Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei allen Angeboten von Lisanne Norina Ruß zustande. Stand 09.03.2021.

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Anmeldungen oder Buchungen, die über die Website durchgeführt werden und kommen bei allen Angeboten zustande. Mit dem Markieren des Feldes "Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu" und des Feldes "Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich hiermit damit einverstanden." bei einer Anmeldung/Buchung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung anerkannt.

Vertragsschluss

Die Anmeldung/Buchung kann nur online durchgeführt werden. Die Anmeldung/Buchung über die Website ist ein bindender Vertragsabschluss. Die Zahlung wird bei Buchung über die Website fällig. Du erhältst eine Anmeldebestätigung an die von Dir angegebene Mailadresse. Die jeweils verfügbaren Plätze werden in der Reihenfolge der Eingänge der Anmeldungen vergeben. Wenn Du einen Termin für eine meiner angebotenen Dienstleistungen vereinbarst, willigst Du ein, dich zur geplanten Zeit am angegebenen Ort einzufinden und den angezeigten Preis über die vereinbarte Zahlungsweise zu überweisen. Sollte es Dir nicht möglich sein, den vereinbarten Termin einzuhalten, erklärst Du Dich damit einverstanden, diesen Termin bis spätestens 48 (achtundvierzig) Stunden vor der ursprünglich vereinbarten Zeit abzusagen. Solltest Du einen vereinbarten Termin nicht bzw. nicht bis 48 (achtundvierzig) Stunden davor absagen, erhältst Du keine Rückerstattung für bereits geleistete Zahlungen. Der Vertrag gilt als rechtsverbindlich geschlossen, wenn Du den Buchungsvorgang über die Schaltfläche „zahlungspflichtig buchen“ eingeleitet hast.

 

Widerrufsrecht

 

Der Vertragspartner hat das Recht, seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss, spätestens jedoch zwei Tage vor Kursbeginn (48 Stunden vor Kursbeginn), ohne Angabe von Gründen schriftlich zu widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung eines eindeutigen, schriftlichen Widerrufs per Post oder E-Mail an:

Lisanne Norina Ruß

Friedensstraße 18a

61118 Bad Vilbel

Deutschland

Lisanne.Norina.Russ@gmail.com

www.LisanneNorinaRuss.de

Telefon: 0151 40339347

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, erstatte ich Dir – ohne unnötige Verzögerung, in jedem Fall jedoch höchstens 14 Tage nach Eingang der Benachrichtigung über Deinen Widerruf – alle bereits erhaltenen Zahlungen zurück. Die Rückerstattung wird mit dem gleichen Zahlungsmittel vorgenommen, das für die ursprüngliche Transaktion verwendet wurde. Es sei denn, es liegt die ausdrücklich Genehmigung für etwas anderes vor; in jedem Fall entstehen durch eine solche Rückerstattung keine Gebühren.

 

Das Widerrufsrecht gilt nicht, wenn der gebuchte Kurs bereits begonnen hat.

Rücktrittsrecht

 

Der Vertragspartner ist berechtigt, bis spätestens 14 Kalendertage vor Kursbeginn kostenfrei vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt muss schriftlich und innerhalb der gewährten Frist erfolgen. Spätere Rücktritte gewähren keinen Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr. Wird der Platz anderweitig besetzt, kann der fällige Betrag unter Abzug einer Verwaltungspauschale von 10% der Kursgebühr der Teilnehmerin erstattet werden. Das 14-tägige Widerrufsrecht bleibt von dieser Regelung unberührt.

Ich behalte mir das Recht vor, Datum oder Zeiten zu verschieben und aufgrund nicht erreichter Mindestteilnehmerzahlen oder Ausfall des Kursleiters vom Vertrag zurückzutreten. In einem solchen Fall werden die Vertragspartner unverzüglich informiert. Können die geänderten Termine von einer Teilnehmerin nicht wahrgenommen werden, oder nach Absage keine Ersatztermine angeboten werden, werden alle bereits getätigten Zahlungen zurückerstattet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche. Vereinbarte Termine für angebotene Dienstleistungen können gelegentlich storniert werden auf Grund von Ereignissen außerhalb meiner Kontrolle, wie Naturkatastrophen. In diesen Fällen erhältst Du eine Rückerstattung.

Geistige Eigentumsrechte

Meine Dienstleistungen und zugehörigen Inhalte (und sämtliche abgeleiteten Werke oder Verbesserungen derselben), insbesondere in Bezug auf alle Texte, Illustrationen, Dateien, Bilder, Software, Skripte, Graphiken, Fotos, Töne, Musik, Videos, Informationen, Inhalte, Materialien, Produkte, Dienstleistungen, URLs, Technologie, Dokumentation, Marken, Dienstleistungsmarken, Markennamen und Handelsaufmachung sowie interaktive Funktionen und sämtliche geistigen Eigentumsrechte daran, stehen entweder in meinem Eigentum oder werden von mir lizenziert (zusammen: „meine geistigen Eigentumsrechte“) und keine der Formulierungen in diesen Bedingungen erteilt Rechte im Zusammenhang mit meinen geistigen Eigentumsrechten. Sofern nicht ausdrücklich hier festgelegt oder gemäß zwingenden gesetzlichen Bestimmungen für die Nutzung der Dienstleistungen vorgeschrieben, werden keine Rechte, Ansprüche oder Beteiligungen an meinen geistigen Eigentumsrechten erworben. Alle in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich gewährten Rechte bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Links auf Websites Dritter

Die Dienstleistungen enthalten ggf. Links, über die Du die Site verlässt. Sofern nicht anders angegeben, stehen die verlinkten Seiten nicht unter meiner Kontrolle, und ich bin nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Seiten, für Links, die auf einer verlinkten Seite enthalten sind, oder für Änderungen oder Aktualisierungen solcher Seiten. Ich bin nicht verantwortlich für Übertragungen, die von einer verlinkten Website empfangen werden. Links zu Websites Dritter werden nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die Tatsache, dass ich Links zu anderen Websites hinzugefügt habe, bedeutet nicht, dass ich deren Eigentümer oder deren Inhalt gutheiße.

Organisation und Durchführung der Kurse

Für jeden Kurs sind eine minimale und eine maximale Teilnehmerinnenzahl festgelegt. Bei unzureichender Teilnehmerinnenzahl wird der Kurs in der Regel nicht stattfinden und die angemeldeten Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit an einem späteren Kurs teilzunehmen. Aus organisatorischen Gründen behalte ich mir vor, Kurse zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen. Die bereits angemeldeten Teilnehmerinnen werden in jedem Fall informiert.

Versicherung

Der Versicherungsschutz während eines Kurses ist Sache der Teilnehmerin. Für alle vom Anbieter durchgeführten Angebote wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Angebots- und Preisänderungen, sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten. Sollte eine oder mehrere Bedingungen dieser AGBs oder zugehöriger Teile ungültig sein, behalten die übrigen Teile ihre Gültigkeit.